Termine
Termine



01.12.2017
Konzert München, Gasteig/Carl-Orff-Saal
www.muenchenticket.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Jörg Brüggemann / SWING SUMMIT

Die AGBs regeln den Verkauf von Konzertkarten für Veranstaltungen, die Jörg Brüggemann im eigenen Namen durchführt. Dazu gehören die Veranstaltung selbst, sowie alle damit zusammenhängenden Nebenleistungen. Diese gelten auch für alle zukünftigen Konzertkartenkäufe desselben Bestellers.

Einzelkarten Versand- und Systemgebühren
Der Versand erfolgt auf Risiko des Bestellers und kann von der vorherigen, vollständigen Bezahlung abhängig gemacht werden. Die Tickets bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Jörg Brüggemann.
Die Systemgebühr ist abhängig von dem jeweils beauftragten Online-Ticketing-Unternehmen.
Platzwünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Falls Sie keine Platzwünsche angeben, buchen wir für Sie die besten noch zur Verfügung stehenden Plätze.
Bereits zugesandte Karten werden nicht mehr zurückgenommen.


Urheberrechte
Künstler und Veranstalter gestatten keinerlei Audio- und/oder Videoaufnahmen. Deshalb ist das Mitbringen von Tonbandgeräten, Foto-, Film- oder Videokameras in die Veranstaltungen nicht gestattet. Die auf der Website verwendeten Sounds, Texte, Bilder, Grafiken, Dateien usw. unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Weitergabe, Veränderung, gewerbliche Nutzung oder Verwendung in anderen Websites oder Medien ist nicht gestattet.

Änderungen / Verlegung / Absage einer Veranstaltung
Programm-, Besetzungs- und Terminänderungen sind nicht beabsichtigt, bleiben jedoch vorbehalten.
Jörg Brüggemann behält sich vor, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund, insbesondere bei Erkrankung von Künstlern, auf einen anderen Tag zu verlegen. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit; eine Erstattung ist auf Fälle beschränkt, in denen dem Kunden der Besuch des neuen Termins unzumutbar ist. Reine Programm- oder Besetzungsänderungen berechtigen nicht zur Kartenrückgabe. Bei genereller Absage einer Veranstaltung werden die Eintrittspreise ohne Bearbeitungsgebühr gegen Vorlage der Original-Tickets erstattet.

Speicherung von Daten/Datenschutz
Personenbezogene Daten werden unter Beachtung des deutschen Datenschutzrechtes nur in Bezug auf das angebahnte und durchgeführte Geschäft verwendet und streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit das zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Jörg Brüggemann darf die Daten für die Zwecke eigener Marktforschung und Werbung (z.B. Zusendung von Konzertinformationen auf postalischem oder elektronischen Wege) verwenden. Der Kunde kann dem jederzeit ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung widersprechen.

Hinweis gemäß Teledienstgesetz
Für Websites Dritter, auf die Jörg Brüggemann (Herausgeber) durch so genannte Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Herausgeber ist für den Inhalt solcher Sites Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Website des Herausgebers ohne dessen Wissen von anderen Websites mittels sogenannter Links angelinkt werden. Der Herausgeber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur Parteigliederung des Herausgebers in Websites Dritter. Für fremde Inhalte ist der Herausgeber nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es dem Herausgeber technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Herausgeber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

Schlussbestimmung
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Geltung der übrigen Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unberührt.
Facebook
Facebook